Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz

1. Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend „AGB” genannt) gelten in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Ceramics by Viktoria Jeanroy und ihren Kundinnen und Kunden (nachstehend „Käufer“ genannt). Sie bilden einen integrierenden und ergänzenden Bestandteil für alle Aufträge, die über der Ceramics by Viktoria Jeanroy Webshop, www.viktoriajeanroy.com  (nachstehend „Webshop“ genannt) und per Telefon oder E-mail abgeschlossen werden.

Mit dem Drücken des Absende-Buttons wird die ausschliessliche Gültigkeit dieser AGB durch den Käufer anerkannt

2. Angebot und Vertragsschluss

Die Präsentation der Waren in unserem Webshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen.

Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Webshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

3. Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Ceramics by Viktoria Jeanroy behält sich vor, die Preise jederzeit ändern zu können. Für die Käufer gelten die am Bestelldatum auf dem Webshop veröffentlichten Preise.

Alle Preise verstehen sich in CHF exklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer. Ceramics by Viktoria Jeanroy ist nicht mehrwertsteuerpflichtig.

Ein rechtlich bindender Kaufvertrag kommt erst mit dem Versand der Auftragsbestätigung durch die Ceramics by Viktoria Jeanroy zustande.

4. Zahlung

Ceramics by Viktoria Jeanroy akzeptiert die im Rahmen des Bestellvorgangs den Käufern angezeigten Zahlungsarten. 

Wählt der Käufer als Zahlungsart Vorauszahlung, wird die Bestellung nach Eingang der Zahlung bearbeitet. Die Lieferzeit verzögert sich entsprechend.

5. Lieferfristen und –Kosten


Innerhalb der Schweiz beträgt die Lieferfrist in der Regel 5 bis 30 Werktage ab Bestelldatum und bei Vorauskasse ab eintreffen der Zahlung bei Ceramics by Viktoria Jeanroy. Bei Sonderbestellungen kann die Lieferfrist abweichen.

Ceramics by Viktoria Jeanroy setzt alles daran, die Lieferfristen einzuhalten. Sämtliche durch Ceramics by Viktoria Jeanroy bekannt gegebenen Lieferzeiten dienen aber lediglich als Orientierung, und sind ein unverbindlicher  Richtwert. Eine Nichteinhaltung der Lieferfristen gibt dem Käufer keinen Anspruch auf Vertragsrücktritt bzw. Schadenersatz.

Die Versandkosten berechnen sich nach Grösse und Gewicht und sind im Verlauf des Bestellvorgangs ersichtlich. Ceramics by Viktoria Jeanroy liefert in die Schweiz. Auf spezielle Anfrage kann eine Lieferung auch in andere Länder erfolgen. Lieferungen ausserhalb der Schweiz können Zöllen und Taxen unterliegen, die von Land zu Land unterschiedlich sind. Sie müssen bei der Auslieferung direkt vom Käufer bezahlt werden.

6. Eigentumsvorbehalt


Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Ceramics by Viktoria Jeanroy.

7. Widerrufsrecht


Bei Herstellungsfehlern und Falschlieferungen der Käufer hat das Recht, den Kauf innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu widerrufen. Der Widerruf ist Ceramics by Viktoria Jeanroy schriftlich per E-mail oder Brief zuzustellen.

Der Käufer muss die erhaltenen Waren mit der Originalverpackung innert 14 Tagen nach Erklärung des Widerrufs an Ceramics by Viktoria Jeanroy zurücksenden. Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers. Bei verspäteter Rücksendung kann Ceramics by Viktoria Jeanroy die Rücknahme verweigern.

Nach Eingang der Ware und deren Überprüfung wird der Kaufpreis, sofern bereits bezahlt, dem Käufer umgehend zurückerstattet. Vorbehalten bleibt ein Abzug für mögliche Beschädigungen oder übermässige Abnutzung der Ware. Die Kosten für den Versand werden nicht zurückerstattet.

Auf Bestellung speziell angefertigte Produkte sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

8. Mängelrüge und Rücksendung


Die Abbildungen und Inhaltsangaben im Webshop von Ceramics by Viktoria Jeanroy dienen der Veranschaulichung. Abweichungen in Struktur und Farbe im Vergleich zur Abbildung im Webshop sowie aufgrund der Verwendung des Produkts sind unvermeidbar und stellen daher keine Mängel dar.

Beim Eintreffen hat der Käufer die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu überprüfen. Transportschäden müssen sofort an Ceramics by Viktoria Jeanroy gemeldet werden. Beanstandungen haben schriftlich per E-mail innert fünf Arbeitstagen zu erfolgen. Andernfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel.

Der Käufer hat die Waren originalverpackt und komplett an Ceramics by Viktoria Jeanroy zurückzuschicken. Das Porto für eine allfällige Rücksendung Zwecks Umtausch oder Behebung der Mängel, übernimmt der Käufer. Der Verkaufspreis wird entweder zurückerstattet oder portofrei ein Ersatz geliefert.

9. Haftung

Ceramics by Viktoria Jeanroy schliesst jegliche Verantwortung und Haftung bei der Nutzung der Produkte aus. Beide Parteien verpflichten sich im Schaden- oder Reklamationsfall primär den direkten Kontakt zu suchen oder vor Anrufung eines Gerichts alle anderen Schlichtungsmöglichkeiten auszuschöpfen.


Es gilt Schweizerisches Recht.

10. Salvatorische Klausel


Sollten sich Teile dieser AGB aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar oder ungültig erweisen, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

11. Weitere Bestimmungen


Ceramics by Viktoria Jeanroy behält sich ausdrücklich vor, die vorliegenden AGB jederzeit zu ändern und ohne Ankündigung in Kraft zu setzen. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB.

12. Kontakt


Ceramics by Viktoria Jeanroy

Viktoria Jeanroy

Greberenweg 1

8914 Aeugst am Albis

Schweiz

 

info@viktoriajeanroy.com

Aeugst am Albis, 08.11.2021

Shop update TBC Ausblenden